Neben Standard-Hydraulikrampen bietet AV-exim die Herstellung von AUSBAU-Mobilrampen nach individuellen Merkmalen an, wobei die Bedürfnisse des Kunden berücksichtigt werden.

Die Coca-Cola Company benötigte eine spezielle 8-Tonnen-Rampe, um ein Containerschiff zu entladen. Unser Design- und Engineering-Team notierte sich alle Anforderungen und prognostizierte die längste jemals produzierte AUSBAU-Rampe.

AUSBAU SPCL8

Die Gesamtsumme seiner Länge beträgt 17300 mm. Durch die Einzelkonstruktion kann sich der Gabelstapler frei zwischen Boden und LKW bewegen. Auf Wunsch des Kunden besteht die Fahrbahn der Rampe aus einem rutschfesten Gitter. Somit kann die Rampe zu jeder Jahreszeit sicher benutzt werden.

Außerdem wurde für den Kunden eine andere Rampe mit einer höheren Tragfähigkeit von 10 Tonnen und erhöhten Parametern hergestellt: Die Länge der Fahrbahn beträgt 12 m, die Länge der horizontalen Plattform beträgt 2,5 m und die Breite beträgt 2,2 m.

Beide Rampen sind mit klappbaren, verstellbaren Stützbeinen ausgestattet, die eine starre Konstruktion und zusätzliche Sicherheit beim Be- oder Entladen bieten.

Die Coca-Cola Company hat außerdem drei mobile Rampen angemietet, um ihre Logistikprozesse zu optimieren. Es ist praktisch für einmalige, vorübergehende oder saisonale Arbeiten, wenn Sie Waren entladen oder laden müssen, aber keine permanente mobile Rampe benötigen. Momentan bieten wir einen Mietservice nur für Kunden aus der Ukraine an.

Anfrage Rückruf

Anfrage Rückruf

Bitte, füllen Sie die untenstehende Form aus und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden

Frage Stellen

Frage Stellen

Bitte, füllen Sie die Felder aus oder senden Sie die Anfrage ab e-mail mail@av-exim.com