Dieses Mal werden wir über die Lieferung der AUSBAU-SPCL30-2SL-Rampe nach Schlesien in Polen in diesem Frühjahr sprechen. Der Kunde war das Unternehmen, das Straßenbaumaschinen verkauft. Zum Be- und Entladen von Asphaltbaumaschinen wurde eine Laderampe benötigt.
Da diese Technik normalerweise das Gewicht des Gabelstaplers deutlich übersteigt, war der Hauptaspekt die Fähigkeit der Rampe, einer Grenzlast von 30 Tonnen standzuhalten.
Unsere Firma hat große Erfahrung in der Lösung solcher Probleme und fertigte die Laderampe AUSBAU-SPCL30-2SL mit Stützbeinen. Das Design dieser Rampe sah die verstärkte Rahmenkonstruktion im Vergleich zu Standardmodellen vor.

Verladeeinrichtungen AUSBAU SPCL30 2SL

Vor dem Versand nach Polen wurde die Rampe gründlichen Tests unterzogen, die die vollständige Einhaltung aller Kundenanforderungen bestätigten. Insbesondere fuhr ein beladener KAMAZ-LKW über die Rampenoberfläche, um die Festigkeit zu prüfen.
Wir freuen uns sehr, dass sich die AUSBAU-Ausrüstung als die beste in den EU-Ländern erwiesen hat. Dies ermöglicht es uns, den Umsatz unserer Produkte jährlich zu steigern und Sonderlösungen für unsere Aufgaben zu finden.

Anfrage Rückruf

Anfrage Rückruf

Bitte, füllen Sie die untenstehende Form aus und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden

Frage Stellen

Frage Stellen

Bitte, füllen Sie die Felder aus oder senden Sie die Anfrage ab e-mail mail@av-exim.com